HOME 

WIR ÜBER UNS 

CHRONIK 

VORSTAND 

DAS HANDWERK 

BETRIEBSRECHERCHE 

BILDARCHIV 

AUSBILDUNG 

SHK-NOTDIENST 

GAS-RAHMENVERTRAG 

TERMINE 

PARTNER 

DOKUMENTE 

MITGLIEDERINFOS 

KONTAKT 

ANFAHRT 

IMPRESSUM 

DATENSCHUTZ 


Herzlich Willkommen bei der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mittelrhein/Mosel

Hier finden Sie immer unsere aktuellen News.

 

Schulausweis Sanitär-Heizung-Klima

Um die Anwesenheit der Auszubildenden in der Berufsschule in Koblenz sicherzustellen, haben die Ausbildungsbetriebe unserer Innung die Möglichkeit, sich den Schulbesuch mit einem Schulausweis dokumentieren zu lassen.
Diese Schulausweise können unsere Mitgliedsbetriebe gerne im Bedarfsfall in unserer Innungsgeschäftsstelle kostenfrei anfordern.



Energieeinsparung zeigt Früchte

Von 110 Meisterbetrieben der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mittelrhein/Mosel konnte Obermeister Friedhelm Schmitz zur Jahreshauptversammlung über die Hälfte begrüßen.

Schmitz berichtete über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Handwerk. Gerade in der günstigen Zinsphase nutzen viele Eigentümer die Möglichkeit, ihre Heizungsanlagen auf energiesparende Systeme umzustellen oder ihre Bäder zeitgemäß zu modernisieren. Die Meisterbetriebe der Innung sind überzeugt, dass dies für die gesamte Immobilienbranche ein Schritt in die richtige Richtung ist. 

Gemeinsam mit der Firma Dr. Eugen König wurde im vergangenen Jahr der „Tag der Energie und Tag des Bades“ durchgeführt, der gerade diese Themen zum Schwerpunkt hat. Auch im Jahr 2016 wolle man die Zusammenarbeit in Sachen Energieberatung und den Tag des Bades fortsetzen. Dr. Rolf Eugen König überreichte der Innung einen Scheck für die Lehrlingsausbildung in Höhe von 1.500 €.

Eine besondere Ehre erfuhren Werner Geuer (Emmelshausen), Wolfgang Neber (St. Goar), Norbert Oster (Urmitz), Thomas Salewski (Kettig), Friedhelm Schmitz (Koblenz) und Franz-Josef Wirtz (Vallendar). Sie erhielten den Silbernen Meisterbrief. 

Zur Unterstützung des Koblenzer Karnevals-Brauchtum überreichte Obermeister Schmitz an Franz-Josef Möhlich, AKK Präsident, eine Spende der Innung. Schmitz dankte dem Innungs-Kollegen und insbesondere seiner Tochter als Confluentia für das große ehrenamtliche Engagement.

Im Hinblick auf die zukünftige Führung der Innung wurden bereits die ersten Weichen gestellt. Für die nächste Amtsperiode ab 1. Januar 2017 wird die Innung von Patrick Schmitz als Obermeister und von Volker Kürsten und Lutz Mangold als Stellvertretern geführt werden. In seinem Amt als Lehrlingswart wurde Franz-Josef Wirtz bestätigt. Obermeister Friedhelm Schmitz sieht diese Wahl als wichtig an, um so im Jahr 2016 eine Einarbeitung der neuen Ehrenamtsträger zu gewährleisten.



Erfolgreich aus der Lehrzeit entlassen

Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mittelrhein-Mosel:
33 Junggesellen freigesprochen

Glückwunsch, ihr seid im nächsten Level: So begrüßte Prüfungsvorsitzender Patrick Schmitz seine neuen Kollegen. 33 frischgebackene Gesellen konnte die Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mittelrhein/ Mosel im Koblenzer Servicehaus Handwerk freisprechen. Eine tolle Leistung der „Neuen“, die entsprechend mit zahlreichen Gästen gefeiert wurde.

Dass die Digitalisierung den Beruf des Anlagenmechanikers mehr und mehr verändert, machte Obermeister Friedhelm Schmitz zum Thema. Neben dem „Hand“-Werk im eigentlichen Sinne gewinne neueste Technologie zunehmend an Bedeutung, etwa wenn es gelte, Heizungen per Smartphone zu bedienen. „Seid euch bewusst: Handwerksbetriebe sind Dienstleister“, gab er den Junggesellen mit auf den Weg. „Das Wichtigste ist immer die Rückmeldung zufriedener Kunden.“

Marcel Bluhm (Ausbilder: Wilhelm Schüller, Rhens) und Benedikt Jost (SBS Heizungstechnische Vertrieb- und Montage GmbH, Nassau) landeten beim Wettstreit um die beste Prüfungsnote gemeinsam auf Platz 1.



Aufkleber "Fachbetrieb der Innung" 

Die Firma Meier KG aus Urmitz hat unserer Innung dankenswerterweise kostenlos neue Aufkleber „Fachbetrieb der Innung“ zur Verfügung gestellt.

Mitgliedsbetriebe unserer Innung können diese ab sofort kostenfrei in unserer Innungsgeschäftsstelle anfordern.



Service Info


Neues Bad - neue Heizung.
46 Gründe, die für Sie wirklich wichtig sind!

Was Sie über die Produkte wissen müssen!

  • Wir verarbeiten nur Originalteile!

Alle Produkte, die wir Ihnen montieren, oder für Sie verarbeiten, sind originale Neuteile. Kein Produkt ist vorher gebraucht worden. Das Material kommt in unversehrten Kartons auf Ihre Baustelle und wird erst dort ausgepackt.

  •  Wir verarbeiten keine Re-lmporte!

Deutschland hat in Europa die höchsten Standards in der Haustechnik. Schließlich geht es um das Lebensmittel Wasser und Ihre Gesundheit und um heizungstechnische Effizienz und Ihre Betriebssicherheit. Aus diesem Grund kaufen und verarbeiten wir keine Re-lmporte.

  • Wir achten auf Gütesiegel!

Wenn wir Sie bei der Auswahl der Produkte für ein neues Bad oder eine neue Heizungsanlage beraten, achten wir nicht nur darauf, ob die ausgewählten Produkte ein Gütesiegel haben, sondern, dass das Gütesiegel auch eine echte Relevanz hat.

  • Wir finden das passende Produkt für Sie!

Hätten Sie gewusst, dass es mindestens 3 Mio. verschiedene Sanitär- und Heizungsprodukte gibt? Wir trennen für Sie das Taugliche vom Untauglichen und geben Ihnen die notwendige Sicherheit! Wir verschaffen Ihnen mit unserem Fachwissen Übersicht, Ordnung, Klarheit und Prioritäten.

  • Wir kaufen nur im Fachgroßhandel oder direkt beim Hersteller!

Um sicher zu sein, dass man Sie und uns nicht durch Plagiate täuscht, kaufen wir nur im Spezialgroßhandel für Haustechnik oder direkt beim Hersteller. Die Leute, die Ihnen und uns Ihre Produkte liefern, kennen wir seit Jahren persönlich.

Was Sie über die Marken wissen müssen!

  • Wir verarbeiten nur Marken mit Nachkauf- und Ersatzteilgarantie!

Ihr Bad / Ihre Heizung soll ewig halten. Diesem Anspruch können wir nur gerecht werden, wenn wir auf Produkte und Marken setzen, bei denen eine angemessen lange Nachkaufgarantie gesichert ist. Auch verwenden wir nur Produkte und Marken, bei denen wir sicher sind, dass eventuell notwendige Ersatztei­le einfach und schnell zu beschaffen sind.

  • Wir verarbeiten bevorzugt Marken, die mit uns eine sogenannte Haftungsübernahmeerklärung abgeschlossen haben!

Sollte es mal zu einem Schaden kommen, ist es für Sie besonders wichtig, dass Ihnen der Hersteller nicht nur den Schaden im engeren Sinne ersetzt, sondern auch die Folgeschäden (z.B. Wasserschaden) und die Kosten für den Austausch bzw. für die Neumontage.

Was Sie über die Technik und die Verordnungen wissen müssen!

  • Wir verarbeiten nur moderne Technik!

Bei der Sanitärinstallation dreht sich alles um das Thema „Wasser". Das wichtigste Lebensmittel über­haupt! Moderne Sanitärtechnik ist der Schutz Ihrer Gesundheit. Bei der Heizungstechnik dreht sich alles um die Themen „Energieeinsparung", „Umweltschutz" und „Komfort". Moderne Heizungstechnik ist der Schutz Ihres Geldes und Ihrer Behaglichkeit. Aus diesem Grund empfehlen und montieren wir Ihnen nur Produkte, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

  • Wir informieren Sie über Neuheiten und Trends!

Die Sanitär- und Heizungstechnik ist eine sehr innovative Branche. Jedes Jahr finden Messen statt, auf denen Neuheiten präsentiert werden. Wir informieren Sie über Neuigkeiten und besonders über das Neue, das sich kurzfristig abzeichnet. Wir zeigen Ihnen nicht nur die aktuellen Trends in der Technik und im Design, wir helfen Ihnen auch echte Trends von „Schnick-Schnack" zu unterscheiden.

  • Wir beachten den Umweltschutz - dreimal!

Umweltschutz bei einem neuen Bad und / oder einer neuen Heizungsanlage fängt bereits bei der Auswahl der Produkte an. Wir empfehlen und montieren Ihnen nur Produkte, die unter nachhaltigen Bedin­gungen produziert wurden. Auch empfehlen und montieren wir Ihnen nur Produkte, von denen wir wis­sen, dass sie umweltschonend funktionieren. Und als dritte Stufe versprechen wir Ihnen auch eine um­weltschonende Montage.

  • Wir beachten gesetzliche Bestimmungen!

Die Bereiche der Trinkwasserinstallation und Heizung werden von vielen technischen Bestimmungen und gesetzlichen Verordnungen begleitet. Alle diese Bestimmungen (Zuluft, Abluft, Schallschutz, Brand­schutz, Trinkwasserhygiene) kennen und beachten wir, damit das neue Bad / die neue Heizung eine Freude wird und bleibt.

  • Wir informieren Sie über finanzielle Förderung!

Umweltschutz ist in Deutschland ein hohes politisches Ziel. Wir informieren Sie umfänglich über Ihre Möglichkeiten, Ihre Investition in eine neue Heizungsanlage mit Subventionen zu unterstützen.

Was Sie über unser Angebot und dessen Erstellung wissen müssen!

  • Wir erstellen einen Badcheck!

Bevor wir Ihnen ein Angebot schreiben, prüfen wir vor Ort unter welchen technischen und baulichen Gegebenheiten das neue Bad gestaltet werden muss. Wir notieren alle Details, die später für das Angebot und die Ausführung wichtig sind. Wir schauen auch „hinter die Fliese". Und wir gehen in den Keller und prüfen, ob die Rohrleitung in Qualität und Durchmesser den Anforderungen des neuen Bades entsprechen.

  • Wir gehen vorher in den Heizungskeller!

Bei einer neuen Heizungsanlage gehen wir ebenfalls vor Erstellung des Angebotes in Ihren Heizungskeller. Wir prüfen, welche Leistungsgröße der neue Wärmeerzeuger haben muss und wie sich die mögliche Änderung auf die Rohrdurchmesser, Ventilgrößen und die Förderleistung der Pumpe auswirkt.

  • Wir machen eine Entwurfsplanung und eine Designplanung!

Wenn wir wissen, was technisch und baulich möglich ist, machen wir eine Entwurfsplanung. Dabei werden nicht nur die wichtigsten Teile des neuen Bades und / oder der neuen Heizungsanlage identifiziert und aufgelistet, sondern auch die wichtigsten Arbeitsschritte und zusätzlichen Arbeiten. Da Sie sich in Ihrem neuen Bad wohlfühlen und auch der Heizungsraum nicht das Ambiente einer Hinterhofwerkstatt haben soll, nehmen wir uns die Zeit für eine Designplanung, bei der wir prüfen, ob wir Ihre Wünsche umsetzen können.

  • Wir können bemustern!

Die Produkte, die wir Ihnen empfehlen und montieren, können wir Ihnen meist auch bemustern. Entweder haben wir die Produkte in unserer Ausstellung und / oder unserem Ladenlokal, oder aber der Fachgroß­handel, bei dem wir die Produkte kaufen, hat eine Ausstellung.

  • Wir können visualisieren!

Entweder in unser Ausstellung oder in der Ausstellung unseres Fachgroßhändlers können wir Ihnen eine zwei- oder dreidimensionale Zeichnung Ihres neuen Bades erzeugen. Dass Sie die Tür zum Badezimmer nicht mehr öffnen können, weil der Waschtisch im Weg ist, passiert Ihnen mit uns nicht!

  • Wir können den Bedarf planen!

Wenn Sie und wir genau wissen, was baulich, technisch und im Design bei Ihrem neuen Bad / bei Ihrer neuen Heizungsanlage möglich und nötig ist, können wir eine Bedarfsplanung erstellen. Wir bemühen uns um ein wirklich komplettes Angebot. Uns ist klar, dass wir so optisch „teuer" werden. Aber wir wollen Sie vor Preisüberraschungen schützen.

  • Wir können den Baufortschritt planen!

Da wir uns über den Bad- und/oder Heizungscheck Klarheit über die notwendigen Produkte und Arbeiten verschafft haben, können wir den Ablauf der Arbeiten ziemlich sicher planen. Dabei können wir die Kollegen aus den Bereichen Fliese, Elektro und Mauern/Trockenbau über die notwendigen Arbeitsschritte und Termine informieren.

  • Mit uns haben Sie keine Neben- oder Folgekosten!

Die Art und Weise, mit der wir Ihr Projekt umsetzen, schützt Sie vor unerwarteten Neben- oder Folgekosten, die sich aus Überraschungen während der Bauausführung ergeben. Aus diesem Grund vermeiden wir im Angebot auch Schätzungen für Leistungen anderer Handwerker. Wir sorgen dafür, dass die Kollegen, die diese Arbeiten ausführen müssen, Ihnen oder uns ein ordentliches Angebot erstellen.

  • Nachlieferungen kosten nichts extra!

Die Liefervereinbarungen, die wir mit unseren Herstellern und Händlern haben, sind so, dass diese im Normalfall keine Frachtkosten berechnen. Gerade wenn wir Ihre Teile über den Großhandel beschaffen, können wir Ihnen eine kostenfreie Nachlieferung der benötigten Teile versichern.

Was Sie über den Betrieb auf der Bausteile wissen müssen!

  • Wir machen für Sie die Annahme und Bereitstellung!

Wir sammeln für Sie die Produkte, die wir für das neue Bad / die neue Heizung benötigen. Wir lagern die Teile für Sie organisieren die Bereitstellung zum Zeitpunkt der Montage.

  • Wir kontrollieren das gelieferte Material - dreimal!

Wir machen für Sie die Wareneingangskontrolle. Wir prüfen, ob es sich um Originalware oder um Plagiate handelt. Auch prüfen wir, ob die Ware „neu" oder „neu verpackt" ist, ob sie vollständig und unbeschadet ist.

  • Wir entsorgen die Transportverpackung!

Alle Marken, mit denen wir zusammen arbeiten, haben einen Vertrag zur Entsorgung der Transportverpackung abgeschlossen. Wir nehmen sie mit und organisieren die Rückführung der Verpackung in einen Recyclingkreislauf.

  • Wir bringen die Teile auf die Baustelle und verteilen sie!

Wir glauben, dass es einen großen Unterschied macht, bis wohin Ihr Lieferant die Teile liefert. Der Versandhandel hat als übliche Versandkondition „auf den Bürgersteig". Wir bringen die Teile auf die Baustelle und verteilen sie an den richtigen Ort. Verwechslung ausgeschlossen!

  • Wir kleben unsere Transportwege ab!

Keine Angst, wir machen Ihnen beim Einbringen der Ware und beim Rausbringen des Schutts weder Striemen auf die Treppe noch Schleifspuren auf dem Parkett. Wir kleben die Transportwege und die Treppen mit schützender Pappe ab.

  • Wir demontieren und entsorgen den Schutt.

In der Badsanierung und Heizungserneuerung fällt durch die Demontage der alten Teile Schutt in unterschiedlicher Qualität an. Wir trennen den Schutt für Sie und entsorgen die Reste ökologisch korrekt.

  • Wir benutzen Spezialwerkzeug!

Wir haben viele SpezialWerkzeuge für die Montage von Bädern und Heizungsanlagen. Dessen Einsatz schont das Material und Ihren Geldbeutel.

  • Wir vermeiden Staub!

Wir dichten die Räume staubdicht ab. Durch einen „Sauger" wird im Arbeitsraum ein leichter Unterdruck erzeugt, der dafür sorgt, dass der Staub im Fangsack und nicht im Rest der Wohnung landet.

  • Wir tragen bei der Arbeit Pantoffel!

Wir tragen Schutzüberzüge über unseren Arbeitsschuhen, damit wir mit unseren Arbeitsschuhen nicht Ihre Wohnung verschmutzen.

  • Wir denken mit und koordinieren unsere Arbeit mit den Kollegen!

Die Sanitärarbeiten müssen mit den Arbeiten der Fliesenleger, Elektriker, Maurer und Trockenbauer koordiniert werden. Wir können das. Das spart Ihre Nerven, Ihre Zeit und Ihr Geld.

Was Sie über Retouren und Rückgaben wissen müssen!

  • Wir nehmen zurück!

Bestimmte Produkte werden nur in festen Verpackungseinheiten oder Gebinden verkauft. Wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, das wir auch anderen Kunden empfehlen, liefern und rechnen wir nur so viel ab, wie Sie tatsächlich benötigen.

  • Wir holen die Retoure ab!

Wir haben es auf die Baustelle gebracht, also holen wir es auch wieder ab. Ein Anruf bei uns genügt.

Was Sie über das Zahlen wissen müssen!

  • Keine Vorkasse, Zahlung nach Baufortschritt!

Wir kennen keine Vorkasse! Bei uns zahlen Sie nach Baufortschritt. Täglich können Sie erkennen, was wir arbeiten, was wir einbauen, wie es fertig wird. Es gehört zu unserem Angebot, dass wir Ihnen Vorschläge machen, zu welchen Terminen welche Abschlagszahlungen sinnvoll und angemessen sind.

  • Keine Liefer- und/oder Paketkosten!

Wir liefern kostenlos! Unsere Verpackung kostet nichts, im Gegenteil wir kümmern uns auch um die Entsorgung.

  • Keine Mindermengenzuschläge!

Ist die Bestellung noch so klein, wir liefern und montieren es Ihnen gerne.

Was Sie über das Geschäft nach dem Geschäft wissen müssen!

  • Wir weisen Sie ein!

Wir erklären Ihnen die Produkte Ihres neuen Bades / Ihrer neuen Heizungsanlage. Vom simplen Pflegehinweisen für die Oberflächen der Sanitärprodukte bis hin zur Programmierung der Heizungssteuerung. Wir lassen Sie nicht hängen, erklären Ihnen die Anwendung und geben Tipps für die optimale Nutzung.

  • Wir machen die Wartung!

Wenn Sie es wünschen, übernehmen wir die Wartung, gerade die der Heizungsanlage.

  • Wir machen die Inspektion!

Bei manchen Sanitärtechniken ist eine regelmäßige Inspektion sinnvoll oder sogar vorgeschrieben. Wir machen das gerne für Sie, weil wir es können.

Was Sie über uns wissen müssen!

  • Wir sind Fachleute und haben nur Fachleute!

Moderne Bäder und Heizungsanlagen sind High Tech. Deshalb arbeiten wir nur mit Fachleuten. Alle un­sere Monteure sind ausgebildete SHK-Handwerker. Und der Chef ist Meister, ohne diese Qualifikation geht es nämlich nicht.

  • Wir bilden uns regelmäßig weiter!

Wir schulen uns regelmäßig weiter. Mehrfach im Jahr nehmen wir an Fortbildungsmaßnahmen teil, die uns durch unsere Innung und durch unsere bevorzugten Marken angeboten werden.

  • Wir sind in der Innung!

Unsere Innungsmitgliedschaft gibt Ihnen eine große Sicherheit. Wir unterwerfen uns durch die Mitgliedschaft in der Innung einem Qualitätsstandard in der Ausführung der Arbeiten und in Ausbildung unserer Mitarbeiter. Die Innung hat zudem eine Schlichtungsstelle, die Sie anrufen können.

  • Wir haften für unsere Arbeit!

Wir sind Fachleute! Als solche sind wir ausgebildet eine fachmännische Leistung zu erbringen, für deren Qualität wir als Unternehmer natürlich haften. Dieser Schutz fehlt Ihnen, wenn Sie das Material nicht von einem Handwerksunternehmer montieren lassen.

  • Wir benehmen uns!

Wir haben das Selbstverständnis, dass wir uns als Handwerker wie Gäste in Ihrer Wohnung / in Ihrem Haus benehmen müssen. Wir weisen daher unsere Monteure an, sich entsprechend zu verhalten.
Sie sind höflich, freundlich und zuvorkommend.
Sie rauchen nicht in Ihrem Haus / in ihrer Wohnung.
Sie bringen Ihr eigenes Handtuch mit.

  • Wir achten darauf, dass Sie wegen uns keinen Stress mit den Nachbarn bekommen.

Ihre Badsanierung / Heizungserneuerung ist auch Stress für Ihre Nachbarschaft. Aus diesem Grund gehen wir vor Beginn der Arbeiten kurz zu Ihren Nachbarn und informieren diese über unsere Aktivitäten.

  • Wir haben für Sie immer einen festen Ansprechpartner!

Wir sichern Ihnen zu, dass Sie immer die gleichen Monteure auf der Baustelle haben. Sie lassen uns in Ihr Haus / Ihre Wohnung. Dieses Vertrauen wollen wir bestätigen, in dem wir den Kreis der Personen, die bei Ihnen arbeiten, auf das notwendige Maß klein halten.